NRC’s Secretary General Jan Egeland at Stanytsia Luhanska, one of the crossing points on the contact line in Ukraine.
Lesen Beschriftung Der Generalsekretär des NRC, Jan Egeland, in Stanytsia Luhanska, einem der Grenzübergänge an der Kontaktlinie, wo das NRC während der Covid-19-Pandemie Informationen und sanitäre Dienste bereitstellte. Foto: Tiril Skarstein/NRK

Krieg in der Ukraine: So können Sie helfen

Roald Høvring|Veröffentlicht 04. Mrz 2022
Während die Medien auf der ganzen Welt über die Bombardierung ziviler Gebiete und die Flucht Tausender Menschen berichten, bekommen wir immer mehr Anfragen von Menschen, die helfen wollen.

„Die Zivilbevölkerung der Ukraine braucht jetzt Ihre Hilfe. Wir haben keine Zeit zu verlieren“, sagt Jan Egeland, Generalsekretär von NRC Flüchtlingshilfe, der die Ostukraine vor ein paar Wochen besucht hat.

NRC Flüchtlingshilfe ist seit 2014 in der Ukraine im Einsatz und unterstützt über 700.000 Menschen mit Lebensmitteln, Unterkünften, Wasser, sanitären Einrichtungen und Rechtsberatung.

Lesen Sie hier mehr über unsere Arbeit in der Ukraine.

Diese 5 Dinge können Sie tun, um zu helfen:

 

1. Unterstützen Sie unsere Arbeit.

Die Menschen in der Ukraine brauchen JETZT Ihre Hilfe – wir haben keine Zeit zu verlieren.

 

2. Spenden Sie regelmäßig für Menschen auf der Flucht.

Dank der Unterstützung durch Menschen wie Sie erhalten mehr Vertriebene lebensrettende Hilfe wie etwa sauberes Wasser, Lebensmittel und Unterkünfte. Unterstützen Sie unsere Nothilfearbeit mit einer monatlichen Spende.

 

3. Folgen Sie uns in den sozialen Medien und machen Sie auf die Krise in der Ukraine aufmerksam.

Facebook

Twitter

Instagram 

 

4. Abonnieren Sie unseren Newsletter (derzeit nur auf Englisch)

Erhalten Sie Neuigkeiten über die Ukraine und andere Flüchtlingskrisen sowie Informationen über unsere Arbeit und darüber, wie Sie uns unterstützen können.

 

5. Kaufen Sie eins unserer Geschenke, die Gutes tun.

Wenn Sie ein Geschenk in unserem Gutes-Tun-Webshop kaufen, kaufen Sie zwei Geschenke in einem. Sie helfen Kindern und Familien, die vor Krieg und Konflikten auf der Flucht sind, und Sie schenken einen sinnvollen Gutschein, um einem lieben Menschen eine Freude zu machen.